Marc de Broissia

Aus Wertschätzung …..
an einen klassischen, traditionellen Reitmeister der heutigen Zeit !

Lieber Marc,

Deinen Hengst Douro zu reiten war für mich eine grossartige Erfahrung. Ich bin unglaublich dankbar, fühle mich geehrt und gleichzeitig gerührt über dein Vertrauen, dass du mir deinen Freund als Lehrmeister für die Trainingseinheiten überlassen hast.

Douro ist ein charismatischer Hengst, der auf Korrektheit besteht, mich gelehrt hat über meine Schwächen nachzudenken, zu versuchen diese in den Griff zu bekommen, egal wie schwer es fällt. Douro ist immer liebenswert geblieben, geduldig und erklärend. Wenn ich richtig agierte war er immer sofort dabei. Bei Schwierigkeiten meinerseits ist er niemals ärgerlich geworden, doch hat er auf Korrektheit bestanden. Jeder Reiter würde sich so einen Lehrmeister als Pferd wünschen. Nach meiner letzten Reiteinheit hatte ich den Gedanken, noch ein Monat so intensives Training und ich würde meinen persönlichen, reiterlichen Quantensprung machen.

Es ist richtig was alle Reitmeister sagen, auf einem gut ausgebildeten Lehrmeister soll der Schüler reiten, um zu lernen!Wenn jemand wirklich intelligentes, niveauvolles, konsequentes Reiten lernen möchte, benötigt der Schüler einen Hengst wie Douro!
Natürlich bedarf es auch des Lehrers, den Vermittler, der den Schüler anleitet. Ich bin gekommen um ein kleines Stückchen deiner Wertigkeit des Reitens, Feinheit und Idiologie zu erfahren und sie mitzunehmen.
 
Ich bedanke mich Marc für den strengen, fairen, erklärenden, hartnäckigen, enthusiastischen, korrekten, gefühlvollen Unterricht.
Es ist schwierig in der heutigen Zeit das Gedankengut der klassischen Reiterei weiterzugeben. Es ist beruhigend, dass Kay Jagla ebenfalls so ambitionierten und seriösen Unterricht erteilt. Ihre seid einfach ein sehr tolles Team.

Danke auch für eure Gastfreundschaft und die Möglichkeit bei eurer Arbeit zuzusehen und ich liebe alle vergangenen Geschichten aus dem Leben des Reitmeisters.

Ursula Kasinger